Warum Neuseeland eine Reise Wert ist – 12 einzigartige Dinge, die es nur in Neuseeland gibt

einzigartige-dinge-NZ-header Kopie

Auf meiner Reise durch Neuseeland, habe ich viel Begeisterung für das Land und seine Leute wahrnehmen können. Doch es gab auch Stimmen die sowas meinten wie „Neuseeland ist wie Europa“, oder „So etwas hab ich auch schon in den USA gesehen“.
Don‘t be a prick! Würde der Kiwi jetzt sagen! Es gibt natürlich nichts 2x mal auf der Welt. Das Paket macht es aus. Es mag äußerlich der ein oder anderen Landschaft ähnlich erscheinen aber die Art wie es dir präsentiert wird ist einzigartig.

Da ich weiß, dass viele, vor allem junge Menschen, sich von solchen flapsigen Sprüche beeinflussen lassen und sich dann eine ihrer schönsten Reisen entgehen lassen, möchte ich mit dieser Aussage hier mal aufräumen und dir mindestens 12 Dinge vorstellen, die es absolut lohnenswert machen Neuseeland zu besuchen. Lass dir das also nicht entgehen!

12 einzigartige Dinge die du nur in Neuseeland finden wirst!

1. Zwei kleine Inseln die landschaftlich und geologisch (fast) alles zu bieten haben

Einzigartige Dinge, die es nur in Neuseeland gibt - Tongario CrossingNeuseeland hat etwa die gleiche Menge an Fläche wie Deutschland. Um so faszinierender ist es, dass man nur in Neuseeland Fjorde, Vulkanlandschaften, Berglandschaften, Urwälder und Strände vereint vorfindet. Noch dazu gibt es 2 von 5 (!!!) Klimazonen – die gemäßigte Zone im Süden und die subtropische Zone im Norden.




All dies ist gepaart mit Gletschern, thermischen Aktivitäten und mit einer der höchsten Bäumen der Welt (Mehr zu dem später).

Fährst du mit dem Auto durch Neuseeland, wirst du merken, wie rasant sich die Landschaft ändert. Es ist so spannend einfach mehrere 100 Kilometer einfach nur zu fahren, da man ein so unterschiedliches Landschaftsbild bekommt. Man kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. 🙂

2. Filmsets aus dem Herr der Ringe

Nirgends findet man so viele Filmset aus nur einem Film, überall in einem Land zerstreut, wie in Neuseeland. Manche Filmsets aus dem Herr der Ringe sind so unscheinbar, sodass sie kaum auffallen oder man nicht weiß wo sie sich befinden. Andere werden mehr gehyped und sind damit gut besucht. In Hobbiton kann man einen halben Tag verbringen, entspannt durch das Set laufen, als sei man original in Hobbiton selbst. Und in keinem anderen Filmset kannst du in dem Weltbekannten „Green Dragon Inn“ gemütlich ein Met schlürfen.Einzigartige Dinge, die es nur in Neuseeland gibt - Hobbiton - Green Dragon Inn

3. Die Mentalität der Kiwis

Fast schon penibel achten die Kiwis auf ihr Heimatland. Die meisten sind ihrem Land sehr verbunden und schon früh werden die Kids mit auf langen Wandertouren und Camping Ausflügen mitgenommen, wo sie lernen, sich selbst zu versorgen. Die Kiwis sind sehr bodenständig und wissen viel über ihr Land und dessen Flora und Fauna. Dennoch sind sie sehr „laid back“ und immer für einen coolen Spruch zu haben.

Geografisch isoliert, haben die Neuseeländer mit ihren eigenen Problemen und Katastrophen, wie Erdbeben, Vulkanausbrüche und Tsunamis, zu kämpfen. Dennoch sind sie sehr gastfreundlich und wohlwollend. Diese Mischung findest du in keinem anderen Land.

4. Die Kultur der Maori

Nirgends wo sonst kannst du die Kultur der Maori, der Ureinwohner Neuseelands, so kennenlernen, wie in Neuseeland selbst. Du hast die Möglichkeit ihre Rituale und Bräuche und sogar ihren weltberühmten Haka live zu erleben oder sogar selbst zu erlernen. Die Maori und die dazugezogenen Kiwis leben friedlich miteinander. Die Maori sind sehr gut in die Gesellschaft integriert und die meisten leben dennoch ihre traditionellen Werte und Gepflogenheiten. Einzigartige Dinge, die es nur in Neuseeland gibt - Mauri Village

5. Heiße Quellen am Strand

Nirgendwo sonst hast du die Möglichkeit dir mit einer Schaufel deinen eigenen kleinen Heißwasser-Pool am Strand zu graben. Das ist kostenlos und entspannt. Wo du das machen kannst? Am Hotwater Beach, auf der Coromandel Halbinsel, auf der Nordinsel Neuseelands.

6. Moeraki Boulders

Komische Gegenstände findet man an der Küste Neuseelands häufiger. Doch diese hier sind einzigartig.
Die Moeraki Boulders sind eine Ansammlung aus Lehm, Ton, Überresten von Reptilien und anderen Gesteinselementen, die sich über Jahrmillionen zusammen getragen haben. Durch die Erosion werden regelmäßig weitere Kugeln freigelegt. Die Kugel findest du auf der Südinsel im Ort Moeraki in Otago.Einzigartige Dinge, die es nur in Neuseeland gibt - Moeraki Boulders

7. Keine giftigen Tiere

Neuseeland liegt näher an Australien, wie kein anderes Land. Australien ist das Land mit den giftigsten und gefährlichsten Tieren der Welt. Neuseeland hat nichts der gleichen. Ursprünglich gab es hier nur Vögel. Nur durch die Einwanderung aus aller Welt, kamen andere Tierarten wie das Opossum, der Mader oder Mäuse hinzu.




Das einzige wo vor man sich also Nachts „fürchten“ muss ist, dass der Kia einem die Schuhe klaut, wenn man auf der Südinsel im Regenwald übernachtet. 😉Einzigartige Dinge, die es nur in Neuseeland gibt - Der Kia

8. Die höchsten Bäume der Welt

Einzigartige Dinge, die es nur in Neuseeland gibt - Kauri BäumeEin kleiner Bestand eines der höchsten und ältesten Bäume der Welt, gibt es noch im Norden der Nordinsel.
Der Kauri Baum wurde noch in den 1970er Jahren abgeholzt und wurde hauptsächlich als Material für die Möbelindustrie verwendet. Heute steht er unter Naturschutz. Der höchste noch stehende Baum, wird von den Maori Tane Mahuta genannt, ist zwischen 1500 und 2500 Jahren alt, 50 Meter hoch und hat einen Stammdurchschnitt von 13,7 Metern (!!!).

9. Die Fülle Milchstraße

Ich möchte nicht behaupten, dass man die Milchstraße nicht auch in anderen Ländern so intensiv sehen kann. Jedoch ist das Sternendbild ein anderes, als wie wir es von der Nord-Halbkugel her kennen. Auch musst du in Neuseeland nicht weit herausfahren, um die Intensität der Milchstraße zu sehen. Denn durch die geringe Population in Städten und Dörfern, wird der Himmel mit weniger Licht angestrahlt. So sieht man die Sterne in Neuseeland viel intensiver. Stundenlang habe ich draußen gesessen, mit einem Glas Wein in der Hand und einfach nach oben geschaut. In nur einer Nacht habe ich 6 Satelliten von einem Punkt zum anderen wandern sehen. Einfach fantastisch! 🙂

10. Bungee Jumping

Ok ok, Bungee wurde nicht in Neuseeland erfunden. Dennoch ist es berühmt dafür und durch die wunderschöne Landschaft drum herum wird alles nochmal getopt. Ich selbst bin Schisse was Höhen und Fliegen angeht, daher habe ich es nie gemacht. Aber wer es kann, Neuseeland ist der Ort dafür! 😉

Neben Bungee Jumpingt gibt es noch zig andere Abenteuer Aktivitäten, die man hier machen kann – wie der Flying Fox (schnelles Seilbahnrutschen), Zip Lining (Seilbahnrutschen), White Water Rafting, Black Water Rafting (Canyoning in einer Höhle), Skydiving, Jet Boat Riding (schnelles Boot, dass den Fluss runt brettert) und so viele andere coole Sachen! Klar, die gibt’s auch wo anderes, aber das Package machts! Einzigartige Dinge, die es nur in Neuseeland gibt - Bungee

11. Die ersten die den Tag begrüßen

Nur einige wenige Inseln begrüßen den Tag als aller erste auf der Welt. Neuseeland ist das erste Land, welches die Sonne zu sehen bekommt und so sind auch die Kiwis, die ersten, die das neue Jahr feiern. Wie cool ist es, wenn du deinen Freunden in der Heimat, an Neujahr, sagen kannst, kommt rüber, ist echt toll hier! 😉 Einzigartige Dinge, die es nur in Neuseeland gibt - Sonnenaufgang

12. Ski und Snowboard auf einem aktiven Vulkan

In keinem anderen Land, kannst du auf einem aktiven Vulkan entspannt die Pisten herunterfahren ohne Angst zu haben, dass dieser gleich ausbricht. Der Mount Ruapehu im Tongario Nationalpark ernöglicht das.
Einzigartige Dinge, die es nur in Neuseeland gibt - ski-Mount-Ruapehu

Und selbst wenn gerade nicht die Saison für Ski fahren ist, so kannst du im neuseeländischen Sommer einen aktiven Vulkan besteigen. Ich danke weltwunderer.de für weiteren Input und ich hoffe diese 12 Punkte haben dich überzeugt und du wirst deine geplante Reise nach Neuseeland voller Vorfreude angehen.
Und falls du es noch nicht geplant hast, wirst du es durch diesen Beitrag vielleicht in Erwägung ziehen. 🙂

Falls dir noch die ultimative Route durch Neuseeland fehlt und du noch nicht so genau weißt, wie und womit (Auto, Bus, Hitchhike etc.) du das Land bereisen sollst, dann empfehle ich dir mein neues eBook:

Solltest du Fragen, Wünsche oder Anregungen haben, schreibe mir immer gern hier in den Kommentaren.

Schreibe einen Kommentar


Diese Website benutzt Cookies und Tracking-Pixel wie Google Analytics und Facebook Tracking. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Tracking-Pixel zu. Weitere Informationen zu den Datenschutzerklärungen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen